English - Impressum - Startseite - Neues - Screenshots - Download - FAQ
 
ASD - Forum - Bestellen - APC&TCP

Startseite Crossfire II

Ihr Vater starb für den Staat, an den er glaubte. Jetzt, 15 Jahre später, ist von diesem Staat nur noch Sie und eine Gruppe Rebellen übrig. Aber der Gedanke lebt. Ausgehend von einigen Sternensystemen weit draußen im Nichts kämpfen die Vertriebenen weiter für ihre Idee. Bis eines Tages eine dritte Partei in diesen Krieg eindringt...

In Crossfire II übernehmen Sie die Rolle von Karsten, einen Jägerpiloten der Rebellen. Verschiedenste Missionen von Eskorten, Verteidigung bis hin großen Angriffen mit Ihnen inmitten eines Geschwaders erwarten Sie, in denen eine umfangreiche Geschichte erzählt wird, die viele überraschende Wendungen nimmt und sie an die abgelegensten Orte des bekannten Universums verschlägt.

Features:

  • atmosphärische Story mit verschiedensten Aufträgen
  • gerenderte Grafiken und Animationen
  • stimmungsvoller Soundtrack, der sich der Situation anpasst
  • über 40 verschiedene Waffen
  • 3 verschiedene Spielmodi
  • Campaign-Modus (Einzelspieler-Missionen)
  • Dogfight-Modus (Multiplayer gegeneinander)
  • Survival-Modus (Multiplayer miteinander)
  • verschiedene Versionen für AGA (256 Farben) und Grafikkarten (65000 Farben)

Systemanforderungen:

Mindestens: 030, 16 MByte Fast-RAM, AGA/GFX, 50 MByte Festplatte, 4x CD-ROM-Laufwerk
Empfohlen: 040+/PPC, 32 MByte RAM, Grafikkarte, 300 MByte Festplatte, 8x CD-ROM-Laufwerk
Unterstützt: Grafikkarten (HiColor), Soundkarten durch AHI, Joypads, 4 Spieler Adapter
Funktioniert auf Amiga68k, AmigaPPC (WarpOS), WINUAE. Amithlon, MorphOS, AmigaOS4!

Pressestimmen:

Amiga Arena:

Ich kann allen Freunden von Action/Shootern "Crossfire II" nur uneingeschränkt empfehlen!

Amiga Future Januar/Februar 2003:

Egal wie man zu Spielen ala Crossfire II steht, Dreamworlds haben hier eine saubere Arbeit abgeliefert und verdienen dafür auf jeden Fall höchste Anerkennung.
Bewertung:
Grafik: 80%
Sound: 80%
Spielspaß: 90%
Future-Level: 70%
Preis/Leistung: 80%
Gesamt: 80%

Amiga Plus 2/2003:

Posetiv war als erstes die einfache Installation... Abstürze waren ebenfalls nicht exestent. Größere Ansatzpunkte für Kritik sind quasi nicht vorhanden.... Crossfire II bietet trotz nur durchschnittlicher Technik einen Heidenspaß im Einzel- und Mehrspielrmodus. Wer schon immer eine kurzweilige, witzige Mischung aus Super Cars und Wing Commander spielen wollte, sollte Crossfire II ins Visir nehmen.

Saku #42

I don't dare to give an overall rating for the game, because I haven't finished it yet. But I have liked what I have seen so far, and it's easy to see that the creators have put a remarkable effort in the making of the game. It's also a positive thing that the game (should) run in various emulation environments. I recommend to try out the demo, but please note that it might be a bit hard - at least it was hard for me. The game itself is a lot easier to get into.